Gott Kennnen Tour Bus in Osnabück

Teil des Teams vor Gottkennen-Tour Bus

Teil des Teams vor Brandenburger Tor

Das Team

Die Gottkennen-Tour findet unter der Trägerschaft von Campus für Christus statt. Vor Ort sind vor allem ehrenamtliche Mitarbeiter aus unterschiedlichen Gemeinden und Organisationen im Einsatz.

Unser Ziel ist es, auf Gott hinzuweisen. So sind wir für ihn und ganz bewusst nicht gegen etwas oder jemanden. Das ist im Sinne von Jesus Christus, der den Menschen liebevoll begegnet und dem die Liebe zum Nächsten das wichtigste Gebot ist.

In diesem Sinne wird auch unser Team auftreten. Allerdings wird nicht jeder, der im Umfeld der Gottkennen-Tour auftritt, mit uns zu tun haben. In Übereinstimmung mit den Veranstaltern der Buskampagne begrüßen wir jeden fairen und kritischen Dialog über Theismus und Atheismus. Wir wenden uns gegen jede Art von Provokation und Ausgrenzung Andersdenkender oder -glaubender.

Siehe dort unter http://www.buskampagne.de/?page_id=28#13
Zitat: "...Wir sehen es so: Jede offene, respektvolle Debatte über Theismus/Atheismus und Werte ist im Sinne dieser Kampagne, jede bigotte, eigennützige oder intolerante Entgegnung stellt allenfalls deren Absender bloß. ..."